1982

Matthias Höfle wurde Deutscher Minicar – Meister, Joachim Hazendonk belegte den 6. Platz.

Der MSC – Oberderdingen war mit acht Fahrern bei 120 Veranstaltungen dabei.

Auf einem Ford Capri 2.8 RS waren Richard und Uwe Fischer bei der vom MSC Aldingen ausgerichteten

5. Int. ADAC Neckar - Mayenne  Rallye 82 unterwegs.

1984

Beim 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring musste Richard Fischer auf Fiesta in Führung liegend in der 18. Stunde mit gebrochener Radnabe aufgeben.

Jutta und Uwe Fischer komplettieren das Fahrer Team.

1985

Jutta Fischer fuhr mit Ford Fiesta den Ladies Cup.